Stress lass nach! Teil 1: Resilienz im Alltag

Täglich mit Kindern zur arbeiten ist eine große Herausforderung, ob an der Kita, in der OGS oder im Unterricht – kleine und große Krisen sind an der Tagesordnung, Stress ist vorprogrammiert, man braucht Flexibilität, Aufmerksamkeit und Energie.

Hinzu kommt, dass Körper und Psyche immer auch im Privatleben auf unterschiedlichste Weise gefordert sind.

Was verstärkt und verringert den eigenen Stress? Wie bleibt man belastbar und gelassen? Wie bleibe ich in belastenden Situationen psychisch und körperlich gesund?

In diesem ersten Seminar unserer zweiteiligen Reihe “Stress lass nach!” liegt der Schwerpunkt auf folgenden Inhalten:

  • Erkennen von und Umgang mit persönlichen Stressfaktoren
  • Identifikation von individuellen Risiko- und Schutzfaktoren
  • Erwerb von Techniken und Methoden zur Stress- und Konfliktbewältigung im Alltag

Das Seminar findet in einer kleinen Gruppe von höchstens 12 Teilnehmer*innen statt, so dass jede*r ganz individuell profitieren kann.

Dienstag, 19. November 2024, 16:30 – 19:30 Uhr

45,- € / Teilnehmer*in

Kursnummer: GE 03-24

Leitung: Dorina Marondel, M.Sc. Gesundheitspsychologie und Prävention, Heilpraktikerin, Coach

Zielgruppe

Mitarbeitende an Kita, Schule und OGS, Erzieher*innen, Integrationsassistenzen, Quereinsteiger, Eltern, andere Interessierte

Ort

Bildungswerk des Kinderwerks Baronsky (Seminarraum)
Hans-Böckler-Str. 18
53225 Bonn

Dieses Seminar sollte möglichst in Kombination mit folgendem Seminar besucht werden:

KONTAKT INFO

Kinderwerk Baronsky gGmbH

Koordination Bildungswerk
Friedrich-Breuer-Str. 74
53225 Bonn-Beuel

0228 / 85 44 67-22

bildungswerk@kinderwerk-baronsky.de