Sommerferienbetreuung im Kinderwerk

Was waren das für Sommerferien! So viel Spaß, Spannung und Neues! In der Ferienbetreuung des Kinderwerks Baronsky in Gottfried-Kinkel kam keine Langeweile auf. Denn in den ersten drei Wochen der Sommerferien wurde den Schülern von den Pädagogen des Kinderwerks ständig etwas Neues und Aufregendes geboten.

Gleich in der ersten Woche wurde in Zusammenarbeit mit den Abenteuertagen auf der großen Wiese des Friedensplatzes in Oberkassel gebaut, gesägt und gehämmert. Das Mittagessen wurde in der Kantine der Schule eingenommen. Die Schüler konnten sich nach Herzenslust auf dem Bauplatz austoben, am Vormittag unter Begleitung der Betreuer des Kinderwerks, die auch ein paar eigene Angebote beisteuerten: es konnten kleine, phantasievolle und phantastische Tiere aus Holz gebastelt, märchenhafte Kostüme aus Stoff und anderen Materialien angefertigt und Haarbändchen aus Wolle und Perlen gebastelt werden.